1. Home
  2. Rückrufe
  3. Rückruf: Merida Bikes ruft Fahrräder wegen Carbongabeln zurück

Magstadt – Der Fahrradhersteller Merida & Centurion Germany GmbH ruft in einer Sicherheitmaßnahme mehrere Fahrräder zurück. Aufgrund einer möglichen Materialermüdung besteht die Gefahr der Rissbildung an den verbauten Carbongabeln.

 

Von der kürzlich angelaufenen Rückrufaktion sind mehrere Fahrräder der „MERIDA SCULTURA CF2-Serie“ betroffen. Laut Hersteller „…genügen die verbauten Gabeln mit Carbonschaft den Belastungsanforderungen nicht. Im intensiven Einsatz kann es unterhalb der Vorbauklemmung oder unter den Spacern zur Rissentwicklung bis hin zum vollständigen Bruch kommen“. Dies kann schlimmstenfalls „…zu einem späteren Abriss und somit zum vollständigen Kontrollverlust über das Fahrrad während der Fahrt führen“.

 

Es wird dringend empfohlen das eigene Rad sofort auf der eigens dafür eingerichteten Merida Bikes Internetseite zu prüfen. Derzeit gilt diese Sicherheitsmaßnahme lediglich für Scultura Versionen des Modelljahrs 2017. Es sind keine weiteren Modelle aus dem Modelljahr 2018 betroffen.

 

Derzeit betroffene Merida Modelle:

  • SCULTURA 5000
  • SCULTURA DISC 6000
  • SCULTURA DISC 5000
  • SCULTURA DISC 5000 – Aluminium Modell
Rückruf Media Bikes Carbongabel - kurzanleitung.net

(Quelle: Screenshot, merida-bikes.com, 25. Juli 2017)

 

Derzeit betroffene Carbongabeln, erkennbar an einem Aufkleber mit QR-Code auf dem Gabelschaft, mit dem jeweiligen Produktionscode „A-0-UD“:

  • FK-CF1638 (Felgenbrems-Version)
  • FK-CF1638D (Scheibenbrems-Version)
Rückruf Merida Bikes Carbongabel - kurzanleitung.net

(Quelle: Screenshot, merida-bikes.com, 25. Juli 2017)

 

 

ACHTUNG: Sollten Sie ein betroffenes Fahrrad besitzen, nehmen Sie dieses sofort außer Betrieb und benutzen das Fahrrad nicht mehr. Dies dient zu Ihrer eigenen Sicherheit.

 

Der Hersteller wird in Zusammenarbeit mit den Fachhändlern den Austausch der betroffenen Gablen vornehmen. Die gesamte Rückrufaktion kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, da die Gabeln in der entsprechenden Farbe lackiert sein werden. Sollten Sie Ihr Fahrrad dingend benötigen, bspw wegen Radurlaub / Rennen / Event, bietet Merida an die Carbongabel in einem „neutralen Finish“ zu liefern. Dies würde die Lieferzeit um circa zwei bis drei Wochen verkürzen. Zum jetzigen Zeitpunkt wird mit der ersten Lieferung Mitte August 2017 gerechnet.

 

Für weitere Informationen konsultieren Sie die Merida Bikes Internetseite, die fortlaufend aktualisiert wird und den aktuellen Stand der Rückrufaktion aufzeigt.

 

Quelle: Merida & Centurion Germany GmbH, Juli 2017.

Menü