1. Home
  2. Elektronik
  3. Batterien
  4. Anker PowerCore Mini: Laden der Powerbank

Wie wird die Anker PowerCore Mini Powerbank richtig geladen? Was ist die Ladezeit?

Anker PowerCore 5000mAh Externer Akku Powerbank

Marke: Anker
Modell: PowerCore Mini 5000
Hilfsmittel: USB Kabel

Achtung, elektrisches Gerät. Beachten Sie die Sicherheitshinweise des Herstellers!

Schritt 1

Verbinden Sie die Anker Powerbank mit einer Stromquelle (z.B. Computer oder Steckdose) über das mitgelieferte USB Kabel.

Schritt 2

Die seitlichen LEDs zeigen den Ladefortschritt. Sobald die Powerbank vollgeladen ist erlöschen alle drei LEDs. Ein vollständiger Ladezyklus dauert, je nach Stromquelle, circa 1 bis 2 Stunden.

Schritt 3

Zum Prüfen des Ladestands kann unterwegs der kleine Knopf gedrückt werden. Dabei steht jede LED für circa 33% Kapazität. Also 3 leuchtende LEDs signalisieren volle Kapazität, 1 LED nur noch 33%.

 

Hinweis

Wenn ein Gerät über die Anker Powerbank geladen wird und das Gerät keine weitere Leistung aufnimmt, weil dieses bspw ausgeschaltet ist, so wird die Powerbank ebenfalls ausgeschaltet. Sie kann durch Drücken der Taste wieder eingeschaltet werden.

Die Anker PowerCore hat genug Kapazität, um ein iPhone 6s zweimal oder ein Samsung Galaxy S7 einmal vollständig aufzuladen.

 

Anker PowerPort Speed 5, 63W 5 Port USB Ladegerät, Netzteile mit Quick Charge 3.0 & Power IQ für Samsung Galaxy S8 / S7 / S6 / Edge / Plus / Note, iPhone, iPad, LG, Nexus, HTC usw.
  • DAS ANKER PLUS: Schließe dich den über 30 Millionen glücklichen Kunden an. Lade Anker.
  • BLITZSCHNELL LADEN: Qualcomm Quick Charge 3.0 in Kombination mit Ankers PowerIQ und VoltageBoost Technologie liefern die schnellstmögliche Ladung für jedes USB-Gerät.
  • ERSTKLASSIGES DESIGN: Die mattierte Außenhülle, das hellblaue LED-Licht in Kombination mit den blauen USB-Ports sind leistungsstark und stylisch zugleich.

Letzte Aktualisierung am 13.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Menü