1. Home
  2. Haushalt
  3. Jura D6 / D60 / D600: Kaffeevollautomat reinigen

Wie wird der Jura D6 Kaffeevollautomat gereinigt?

Marke: Jura
Modell: D6 / D60 / D600
Abmessungen: 41,5 x 28 x 34,5 cm
Hilfsmittel: Reinigungstablette, Auffangbehälter

Achtung, elektrisches Gerät. Beachten Sie die Sicherheitshinweise des Herstellers!

Hinweis

Je nach Benutzung ist der Jura D6 / D60 / D600 Kaffeevollautomat unterschiedlich oft zu reinigen. Spätestens nach 180 abgegebenen Kaffee-Einheiten bzw 80 Einschaltspülungen wird ein Reinigungsprozess verlangt. Sobald die Anzeige „REINIGEN / CAPPUCC.“ erscheint, ist angeraten einen neuen Reinigungsprozess zu starten. Dieser dauert in der Regel 20 Minuten. Ändern Sie während der Reinigung nichts an den Einstellungen oder brechen den Prozess vorzeitig ab.

Schritt 1

Bereiten Sie die Jura Maschine zur Entkalkung vor, indem Sie das Gerät zuerst abkühlen lassen, sofern dieses vorher noch in Betrieb war. Stellen Sie außerdem sicher, daß der Wassertank ausreichend mit Wasser gefüllt ist.

Schritt 2

Berühren Sie die Anzeige „Pflege“ (linke Geräteseite, Mitte) an der Gerätefront. Im Display erscheint die Meldung „SCHALE LEEREN„. Entleeren Sie die Restwasserschale und den Kaffeesatzbehälter. Setzen Sie die leeren Schalen wieder ein.

Schritt 3

Im Display erscheint die Meldung „PFLEGE DRÜCKEN„. Stellen Sie einen ausreichend großen Auffangbehälter unter den Kaffeeauslauf / die Feinschaumdüse.

 

Schritt 4

Berühren Sie die Anzeige „Pflege“ (linke Geräteseite, Mitte) an der Gerätefront. Die Anzeige „REINIGT“ erscheint und es werden unterschiedliche Mengen an Wasser entnommen und durch den Kaffeeauslauf ausgegeben. Sobald die Anzeige „TABLETTE EINWERF.“ erscheint, werfen Sie die Reinigungstablette in den Pulverschacht ein und schließen den Deckel.

Schritt 5

Berühren Sie nochmals die Anzeige „Pflege“ (linke Geräteseite, Mitte) an der Gerätefront und die Anzeige „REINIGT“ leuchtet weiterhin. Während des Reinigungsprozesses werden zwischenzeitlich unterschiedliche Mengen an Wasser entnommen und durch den Kaffeeauslauf bzw die Düse ausgegeben.

 

Schritt 6

Nach einiger Zeit erscheint im Display die Meldung „SCHALE LEEREN„. Entleeren Sie die Restwasserschale und den Kaffeesatzbehälter. Setzen Sie die leeren Schalen wieder ein. Entleeren Sie ebenfalls den Auffangbehälter und setzen diesen wieder unter den Kaffeeauslauf / die Feinschaumdüse.

Schritt 7

Der Reinigungsprozess ist damit abgeschlossen. Die Jura D6 / D60 / D600 ist wieder betriebsbereit. Im Display erscheint wieder bzw. die Meldung „CAPPUCC.“ oder „ESPRESSO„.

 

Angebot
De'Longhi Original EcoDecalk DLSC 500 – Entkalker für Kaffeemaschinen & Kaffeevollautomaten, Universal Kalklöser für 5 Entkalkungsvorgänge, natürliche Rohstoffe biologischen Ursprungs, 500 ml
76.135 Bewertungen
De'Longhi Original EcoDecalk DLSC 500 – Entkalker für Kaffeemaschinen & Kaffeevollautomaten, Universal Kalklöser für 5 Entkalkungsvorgänge, natürliche Rohstoffe biologischen Ursprungs, 500 ml
  • UNIVERSAL KALKLÖSER: Der Entkalker sorgt für die richtige Reinigung und Pflege von Kaffeemaschine & Kaffeevollautomaten, verbessert den Kaffeegeschmack und verlängert bei regelmäßiger Anwendung...
  • EFFEKTIVE WIRKUNG: Das Reinigungsmittel löst wirksam Kalkablagerungen auf und verhindert so, dass Schäden an Ihrer Maschine entstehen
  • GUT ZUR UMWELT: Die Entkalkungslösung enthält ausschließlich hochwertige Rohstoffe pflanzlichen Ursprungs, die vollständig biologisch abbaubar und nicht umweltschädlich sind

Letzte Aktualisierung am 6.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Menü