1. Home
  2. Haushalt
  3. Melitta Caffeo Solo & Milk: Kaffeevollautomat entkalken

Wie wird der Melitta Caffeo Solo & Milk Kaffeevollautomat entkalkt?

Melitta E 953-102 Kaffeevollautomat Caffeo Solo & Milk

Marke: Melitta
Modell: Melitta Caffeo Solo & Milk, E 953-102
Hilfsmittel: Entkalkerflüssigkeit, Kunststoffschlauch (im Lieferumfang enthalten)

Achtung, elektrisches Gerät. Beachten Sie die Sicherheitshinweise des Herstellers!

Hinweis

Je nach Wasserhärte ist der Melitta Kaffeevollautomat unterschiedlich oft zu entkalken, spätestens aber nach 3 Monaten. Sobald die rote Warnleuchte „Wasserhärte einstellen“ an der Gerätefront aufleuchtet ist ein neuer Entkalkungsprozess zu starten. Dieser dauert in der Regel 30 Minuten.

Schritt 1

Bereiten Sie die Melitta Maschine zur Entkalkung vor, indem Sie das Gerät ausschalten und ggf den Wasserfilter entfernen. Der mitgelieferte Kunststoffschlauch ist über die Dampfdüse zu stülpen (ca 1 cm), um ein Verspritzen zu von heißem Wasser vermeiden. Stellen Sie den Tresterbehälter unter das Dampfrohr und legen den Schlauch hinein.

Schritt 2

Drücken Sie die Taste für „Dampfbezug“ (rechts neben der Bohne) und „Ein/Aus“ gleichzeitig für circa 3 Sekunden. Sie werden nun aufgefordert die Tropfschale zu entleeren und wieder einzusetzen.

Schritt 3

Füllen Sie den Wassertank mit Wasser auf und fügen die Entkalkerflüssigkeit laut Packungsangabe hinzu. Setzen Sie den Wassertank wieder ein.

Schritt 4

Durch Drücken der Taste „Dampfbezug“ (rechts neben der Bohne) wird das Entkalkungsprogramm gestartet. Dieser Prozess dauert circa 15 Minuten. Ändern Sie nichts an den Einstellungen.

Schritt 5

Sobald im Display das Symbol „Aufschäumbereitschaft“ aufleuchetet ist zu prüfen, ob sich der Tresterbehälter tatsächlich unter dem Dampfrohr befindet (und der Schlauch hineinragt). Danach den Drehregler (oben rechts) nach rechts (im Uhrzeigersinn) bis zum Anschlag drehen. Daraufhin blinkt das Symbol „Aufschäumbereitschaft“ und das Entkalkungswasser fließt stoßweise in den Tresterbehälter. Dieser Prozess dauert circa 10 Minuten.

Schritt 6

Sobald im Display das Symbol „Tropfschale leeren“ erscheint sind der Tresterbehälter und die Tropfschale zu entleeren und wieder unter das Dampfrohr zu stellen bzw die Schale einzusetzen.

Schritt 7

Entleeren Sie den Wassertank, spülen ihn kurz durch und befüllen diesen vollständig mit frischem Wasser. Setzen Sie den Wassertank wieder ein.

Schritt 8

Durch Drücken der Taste „Dampfbezug“ (rechts neben der Bohne) wird die Maschine durchgespült. Im Display fängt das Symbol „Aufschäumbereitschaft“ an zu blinken. Das Wasser fließt nun in den Tresterbehälter.

Schritt 9

Sobald im Display das Symbol „Aufschäumbereitschaftdurchgehend leuchtet ist der Drehschalter (oben rechts) nach links (gegen den Uhrzeigersinn) zu drehen. Das Wasser fließt nun in der Maschine in die Tropfschale.

Schritt 10

Sobald im Display das Symbol „Tropfschale leeren“ erscheint sind der Tresterbehälter und die Tropfschale zu entleeren und einzusetzen. Entfernen Sie den Schlauch von der Dampfdüse.

Schritt 11

Die „Ein/Aus“ Taste leuchtet durchgehend und die Maschine ist wieder betriebsbereit. Setzen Sie ggf den Wasserfilter wieder im Wassertank ein.

 

Angebot
De'Longhi Original EcoDecalk DLSC500 - Entkalker für Kaffeemaschinen & Kaffeevollautomaten, Universal Kalklöser für 5 Entkalkungsvorgänge, enthält natürliche Rohstoffe Biologischen Ursprungs, 500 ml
  • ERHÖHT DIE LEBENSDAUER IHRER MASCHINE: Die richtige Reinigung und Pflege von Kaffeemaschine & Kaffeevollautomaten sorgt für eine lange Lebensdauer der Maschine
  • UNIVERSAL KALKLÖSER: Verbessert den Kaffeegeschmack und verlängert die Lebensdauer Ihrer Kaffeemaschine
  • WIRKUNG: Der De'Longhi Entkalker löst Kalkablagerungen auf und verlängert bei regelmäßiger Anwendung die Lebensdauer der Maschine

Letzte Aktualisierung am 14.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Menü