1. Home
  2. Haushalt
  3. Elektro-Großgeräte
  4. Beko Waschmaschine (WMB 71643 PTE): Reinigung Flusensieb

Wie wird das Flusensieb bzw. der Pumpenfilter der Beko Waschmaschine ausgebaut und gereinigt?

Beko WMB 71643 PTE Frontlader Waschmaschine

Marke: Beko
Modell: WMB 71643 PTE
Hilfsmittel: Flache Schüssel / Schale, Putzlappen

Achtung, elektrisches Gerät. Beachten Sie die Sicherheitshinweise des Herstellers!

Schritt 1

Stellen Sie sicher, daß das Gerät durch das Ziehen des Netzsteckers komplett von der Stromversorgung getrennt ist. Achten Sie außerdem darauf, daß sich kein heißes Wasser mehr in der Trommel befindet, also bspw. direkt nach einem Waschgang. Warten Sie einige Zeit, um das Wasser abkühlen zu lassen.

Schritt 2

An der Frontseite der Maschine befindet sich unten eine Abdeckleiste. Dahinter verbirgt sich das Flusensieb bzw der Pumpenfilter.

Variante 1

Einteilige Abdeckleiste – An beiden Enden die Leiste heranziehen.

Variante 2

Zweiteilige Abdeckleiste – Auf der rechten Seite die Lasche nach unten drücken und heranziehen.

Schritt 3

Ablassen des Restwassers. Halten Sie eine kleine Schüssel bereit, die am besten direkt unter dem Pumpenfilter platziert ist. Zusätzlich sollten Sie einen Putzlappen unterlegen.

Variante 1

Ist die Maschine mit einem „Notfall-Ablaufschlauch“ ausgestattet, nehmen Sie das Schlauchende heraus und legen es in eine flache Schüssel. Am Schlauchanfang befindet sich ein Stöpsel, der herausgezogen werden muß. Ist die Schüssel vollgelaufen, drücken Sie den Stöpsel wieder herein und entleeren die Schüssel. Wiederholen Sie die Schritte so oft, bis kein Wasser mehr nachläuft.

Schritt 4a

Nun können Sie den Pumpenfilter durch einen Dreh nach links lösen und nach vorne herausziehen.

Variante 2

Besitzt die Maschine keinenNotfall-Ablaufschlauch“ wird der Pumpenfilter durch einen leichten Dreh nach links gelöst. Dabei entleert sich das Restwasser direkt in der Schüssel. Eventuell müssen Sie den Pumpenfilter nochmals nach rechts drehen, um zwischenzeitlich den Wasserfluß zu stoppen und die Schüssel zu leeren.

Schritt 4b

Ist sämtliches Restwasser abgelassen, drehen Sie den Pumpenfilter komplett nach links und ziehen ihn heraus.

Schritt 5

Nun reinigen Sie den Pumpenfilter komplett von allen Rückständen (Fasern, Knöpfe, Münzen, sonstige Gegenständen). Bitte benutzen Sie zu Reinigung keine scharfen Gegenstände.

Schritt 6

Abschließend setzen Sie den gereinigten Pumpenfilter wieder ein und drehen ihn bis zum Anschlag nach rechts. Achten Sie auf einen ordnungsgemäßen Sitz, um späteres Auslaufen von Wasser zu vermeiden.

Schritt 7

Schließen Sie die Abdeckleiste.

 

Sagrotan Waschmaschinen Hygiene-Reiniger – Maschinenreiniger für eine hygienische Waschmaschine – 3 x 250 ml Reiniger im praktischen Vorteilspack
  • Für eine hygienisch frische Maschine und tiefenreine Wäsche: Der Hygiene-Reiniger von Sagrotan entfernt Schmutz und Bakterien, die sich in der Maschine ablagern und zu unangenehmen Gerüchen führen
  • Das antibakterielle Desinfektionsmittel entfernt 99,9 Prozent der Bakterien und sagt Kalk, Schmutz und Waschmittelrückständen den Kampf an – selbst im unzugänglichen Innenbereich der Maschine
  • Das Waschmaschinen Reinigungsmittel eignet sich ideal für eine regelmäßige Anwendung im Abstand von zwei Monaten und hinterlässt einen ansprechend frischen Duft nach Limetten

Letzte Aktualisierung am 14.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Menü