Das US-amerikanische Technologieunternehmen HP Inc. ruft weltweit die Batterien von Notebooks und Workstations zurück.

 

Palo Alto (USA) – Von der im Januar 2019 angelaufenen Rückrufaktion, eine Erweiterung der Januar 2017 Rückrufaktion, sind diverse Modelle von Notebooks und Mobile-Workstations des Herstellers HP Inc. (vormals Hewlett-Packard Company) betroffen. Bei diesen Produkten, die zwischen Dezember 2015 und April 2018 weltweit verkauft wurden, bzw als Zubehör von Dezember 2015 bis Dezember 2018, kann es möglicherweise zu einer Überhitzung des Akkus führen und stellen daher eine potentielle Brand- und Verbrennungsgefahr dar.

 

Es wird empfohlen die von HP Inc. eingerichtete Support Internetseite zu besuchen und die weiteren Details zu beachten, u.a. im offiziellen FAQ Bereich. Die Batterie eines betroffenen Geräts kann in den meisten Fällen nicht selbst durch den Kunden getauscht werden. Daher stellt HP einen kostenlosen Ersatzakku-Serice bereit. Prüfen Sie vorab mit Hilfe des HP Dienstprogramms zur Akkuvalidierung, ob das Notebook bzw. die Workstation von diesem Programm tatsächlich betroffen ist.

 

Darüber hinaus weist der Hersteller bei dieser Rückrufaktion wie folgt hin: “Nicht alle Akkus in allen HP ProBook 64x, HP ProBook 65x, HP ProBook 4xx, HP x360 310 G2, HP ENVY, HP Pavilion x360, HP 11 Notebooks, HP Thin Clients und HP Zbook mobile Workstations sind von diesem Rückruf betroffen”.

 

Derzeit betroffene Modelle:

  • ProBook: HP Probook 640 G2, HP ProBook 640 G3, HP ProBook 645 G2, HP ProBook 645 G3, HP ProBook 650 G2, HP ProBook 650 G3, HP ProBook 655 G2, HP ProBook 655 G3, HP ProBook 430 G4, HP ProBook 440 G4, HP ProBook 450 G4, HP ProBook 455 G4, HP ProBook 470 G4.
  • ZBook: HP ZBook 17 G3, HP ZBook 17 G4, HP ZBook Studio G3.
  • x360: HP x360 310 G2.
  • Pavilion: HP Pavilion x360.
  • ENVY: HP ENVY m6.
  • HP 11: HP 11 Notebook PC.

 

Weitere HP Modelle, die mit den betroffenen Akkus kompatibel sind, mit diesen aber nicht ausgeliefert wurden:

  • ProBook: HP ProBook 430 G5, HP ProBook 440 G5, HP ProBook 450 G5, HP ProBook 455 G5, HP ProBook 470 G5.
  • ZBook: HP ZBook Studio G4.
  • ENVY: HP ENVY 15.
  • Mobile Thin Client: HP mt20, HP mt21, HP mt31.

 

Rückruf HP Notebooks und Mobile Workstations - kurzanleitung.net

(Quelle: Screenshot, hp.com, 03. Februar 2019)

 

Quelle: HP Inc, Februar 2019.

Menü