1. Home
  2. Rückrufe
  3. Rückruf: PDP ruft Energizer Ladegerät für Xbox One Controller zurück

Burbank, CA (USA) – Der amerikanische Videospielzubehörhersteller Performance Designed Products LLC (PDP) ruft in einer Sicherheitsmaßnahme ein Ladegerät für Xbox One Controller zurück. Es besteht das Problem einer möglichen Überhitzung.

 

Von der kürzlich angelaufenen Rückrufaktion ist das Video Gamepad Ladegerät „Energizer® XBOX ONE 2X Smart Chargers“ betroffen. Laut Hersteller PDP besteht die Möglichkeit, daß das Ladegrät überhitzt und dadurch weitere Schäden verursacht werden. Das Ladegerät wurde im Zeitraum Februar 2016 bis Februar 2017 verkauft. Zwar wurden die insgesamt circa 131.000 produzierten Einheiten offiziell nur in USA, Kanada und Mexiko verkauft, allerdings ist es möglich, daß dieses Modell über Online Shops ebenfalls an europäische Kunden verkauft wurde.

 

Es ist anzuraten das eigene Ladegerät sofort auf der eigens dafür eingerichteten PDP Internetseite zu prüfen. Der Hersteller bietet an den vollen Kaufpreis, gegen Einsendung des Geräts, zu erstatten. Dafür muß ein entsprechendes Serviceticket eröffnet werden. Zu klären ist, ob dieser Service ebenfalls für europäische Kunden gilt.

 

Rückruf PDP Xbox One Controller Ladegerät

(Quelle: Screenshot)

 

Derzeit betroffenes Modell:

  • Energizer® XBOX ONE 2X Smart Chargers, 048-052-NA

 

Rückruf PDP Video Controller Ladegerät Xbox One

(Quelle: Screenshot)

 

ACHTUNG: Sollten Sie ein betroffenes Modell besitzen, nehmen Sie dieses sofort außer Betrieb und benutzen das Ladegerät nicht mehr. Dies dient zu Ihrer eigenen Sicherheit.

 

Für weitere Informationen steht Ihnen eine Servicehotline (kostenlos im amerikanischen Festnetz) bereit: +1 (0)800 / 263 – 1156, jeweils Montag bis Freitag von 10:00 – 16:00 Uhr, Pacific Time (-8 Stunden).

 

Quelle: Performance Designed Products LLC, März 2017.

Menü