Das US-amerikanische Technologieunternehmen Apple Inc. ruft Netzteilstecker wegen Stromschlaggefahr zurück.

 

Cupertino (USA) – Von der am 25. April 2019 gestarteten Rückrufaktion sind Netzteilstecker mit drei Stiften des Herstellers Apple Inc. betroffen, die  vorwiegend im Vereinigten Königreich, Singapur und Hongkong vertrieben wurden. Bei diesem Stecker, der zwischen 2003 und 2010 diversen Mac Computern und einigen iOS Geräten bzw Reise-Adapter-Kits beigelegt wurde, kann es passieren, dass “… die Stifte abbrechen und daher die Gefahr eines Stromschlags besteht, wenn freiliegende Metallteile berührt werden”.

 

Es wird empfohlen die von Apple eingerichtete Support Internetseite zu besuchen. Der betroffene Netzteilstecker wird kostenfrei ausgetauscht. Prüfen Sie vorab anhand der Abbildungen auf der Internetseite, ob der Stecker für dieses Programm tatsächlich qualifiziert ist. Apple weist darauf hin, daß USB-Netzteile nicht betroffen sind.

 

Rückruf Apple Netzteilstecker - kurzanleitung.net

(Quelle: Screenshot, apple.com, 29. April 2019)

 

Derzeit betroffenes Modell:

  • Netzteilstecker, Vertrieb zwischen 2003 und 2010

 

Rückruf Apple Netzteilstecker - kurzanleitung.net

(Quelle: Screenshot, apple.com, 29. April 2019)

 

 

Sie können eine der folgenden Kontakt Optionen auswählen, um den kostenlosen Austausch zu organisieren:

  • Apple Authorized Service Provider
  • Apple Retail Store
  • Apple Technical Support

 

Quelle: Apple Inc, April 2019.

Menü

=> Gewinnspiel <=

Im Monat November gibt es einen Bluetooth Kopfhörer von AUKEY zu gewinnen.

Gleich mitmachen!